2c

Ola und Ciao!

Angel und Noemi, unsere Erasmusstudierenden aus Gran Canaria und Milano, verbringen das ganze Semester mit uns und lernen mit uns Deutsch. Wir lernen aber auch spanisch und italienisch. So können wir schon einige Köperteile benennen, Farben und Zahlen. Wortspiele und einfache Sätze gelingen uns auch schon recht gut. In jedem Fall haben wir immer Grund zu lachen 🙂 Hier ein kleiner Auszug aus unseren Übungen:

der Kopf: la testa – cabeza

der Rücken: la schiena – espalda

das Bein: la gamba – pierna

„Yo toco mi espalda“ – „Angel tocate tu pierna“ (Ich berühre meinen Rücken. – Angel, berühre dein Bein)

Noemi dice: “ Il bambino tocca la testa“ (Noemi sagt: „Das Kind berührt den Kopf“)

yo toco mi cabeza – Malik, tocate tu tronco

Unser Frühlingsgarten

Passend zum Frühling haben wir uns intensiv mit den Frühblühern beschäftigt und einige Blumen selbst im Garten eingesetzt. Täglich werden sie gegossen und abgemessen. So führen wir ein Tagebuch um Wachstum und Veränderung beobachten zu können.

Willst du auch was lernen?

In fünf Gruppen haben wir zu den Frühblühern Narzisse, Tulpe, Schneeglöckchen, Krokus und Hyazinthe gearbeitet. Scanne den Code und sieh dir unsere Präsentationen an!

Fasching in der 2c!

Trotz der Situation haben sich alle Kinder verkleidet und hatten viel Freude am Faschingsdienstag. Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wurden in lustige Spiele integriert. Auch das jährliche Krapfenessen ohne Hände macht wieder unglaublich viel Spaß!

Mal und Geteilt erarbeiten

Koordinationsübungen

Um gut und konzentriert Lernen zu können ist es wichtig, dass unsere Gehirnhälften richtig arbeiten können. Dies üben wir im Turnsaal mit viel Spaß und Freude 🙂